Humor verbindet Gegensätze

und macht unser Leben bunter

Humor in der Therapie

Nach einem Workshop von Wolfgang Ruppnig mit Ärzten und Psychologen an einer renommierten psychiatrischen Polyklinik waren anschließend alle wie verwandelt. Wie kam das zustande? Wie macht er das? Welche Kraft ist hier wirksam?

 

Wolfgang Ruppnig verfolgt eine bestimmte Philosophie in seiner Arbeit, welche in unserer Gesellschaft weitgehend zu kurz kommt: Vor lauter Bestreben alles perfekt machen zu wollen, werden wir in unserem Tun oftmals sehr einseitig. Der perfekt organisierten Struktur steht das willkürliche Chaos als Widerspruch gegenüber.

 

Durch improvisatorische Arbeit und kreativ-spielerischem Umgang wird den Teilnehmern ermöglicht, die eigenen Qualitäten neu zu entdecken & für sich zu nutzen.

 

Und darum geht’s:

 

  • Unser volles Potential an Persönlichkeit leben 

 

  • Die eigene Art des Humors entdecken und                                     menschliche Begegnungen mit Spaß berreichern

Clown in der Therapie